codecentric präsentiert Scrum für virtuelle Teams bei der JUG Köln Codecentric Presents Scrum for Virtual Teams at JUG Cologne

Keine Kommentare

JUG Cologne LogoDie JUG Cologne hat mich zu einem ihrer regelmäßigen Treffen eingeladen. Am 11. August werde ich die Erfahrungen präsentieren, die ich als Spec-Lead für Java Specification Request 264 (Eine Order Management API) gemacht habe, als wir in der Expert Group Scrum eingeführt haben. Nach einer allgemeinen Einführung in Scrum werde ich sowohl auf die Gründe eingehen, die uns dazu motiviert haben, Scrum in einem global verteilten, virtuellem Team auszuprobieren, als auch die vom Team entwickelten Lösungen um mit Problemen wie unterschiedlichen Zeitzonen und variierende Verfügbarkeit der Teammitglieder umzugehen. Ausserdem analysiere ich kurz welche Effekte die neue Arbeitsweise auf die Gruppendynamik hatte.

Die Teilnahme an einer Java User Group ist eine echte Premiere für mich, wenn man von ein paar Drinks mit der NL JUG nach meiner BOF mit Gero Vermaas während der JavaOne 2007 absieht. Ich freue mich auf die Diskussionen, die wir an dem Abend haben werden und möchte alle Interessenten dazu einladen zu kommen. Wenn schon nicht für meine Scrum Präsentation, dann wegen der Vorstellung des Google Web Toolkits mit Patrick Chanezon von Google selbst, die interessant zu sein verspricht. Details zu dem Treffen finden sich im Xing Kalender der JUG Cologne.

Andreas Ebbert-Karroum

Agile Principal Consultant bei der codecentric AG.

Andreas Ebbert-Karroum hat mit seinen über 20 Jahren Erfahrung in der Softwareentwicklung (wenn man die ersten Anfänge auf dem Commodore C16 und den ersten eigenen PCs vernachlässigt) und 15 Jahren Erfahrung in agilen Projekten den Wert „Agilität“ 2008 mit zur codecentric gebracht. Scrum-Teams hat er in allen Rollen (Entwickler, Scrum Master, Product Owner) verstärkt, als Agiler Coach begleitet oder agile Methoden und Werte in ganzen IT-Abteilungen und Unternehmen eingeführt.

Seit 2010 ist Andreas Ebbert-Karroum Trainer bei scrum.org und hält mit den Zertifikaten für PSD, PSM I / II / III und PSPO I / II die Schulungen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.