Ajax World Conference in San Jose, CA

Keine Kommentare

Vom 20.-22. Oktober fand in San Jose die 6. Ajax World Conference statt. Als Abgesandter von codecentric war ich 3 Tage dort vor Ort um die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich Ajax und RIA zu verfolgen.

In dem unten angehängten Slideset habe ich versucht die vielen Eindrücke zu sammeln und strukturiert wiederzugeben. Ich hoffe es ist mir zumindest ansatzweise gelungen. Generell war der breite Blick auf das Thema RIA, AJAX oder web 2.0 sehr interessant. Sowohl sehr technische als auch sehr businesslastige Präsentationen gaben ein sehr vollständiges Bild des status quo.

Ich für mich habe dort viele interessante und nette Menschen kennengelernt, einiges an JavaScript Wissen vertieft und gute Argumentationshilfen für den geschäftlichen Einsatz von RIA gesammelt.

Für Rückfragen bezüglich der Konferenz, den Slides oder RIA im allgemeinen stehe ich gerne zur Verfügung

Avatar

Fabian Lange ist Lead Agent Engineer bei Instana und bei der codecentric als Performance Geek bekannt. Er baut leidenschaftlich gerne schnelle Software und hilft anderen dabei, das Gleiche zu tun.
Er kennt die Java Virtual Machine bis in die letzte Ecke und beherrscht verschiedenste Tools, die JVM, den JIT oder den GC zu verstehen.
Er ist beliebter Vortragender auf zahlreichen Konferenzen und wurde unter anderem mit dem JavaOne Rockstar Award ausgezeichnet.

Über 1.000 Abonnenten sind up to date!

Die neuesten Tipps, Tricks, Tools und Technologien. Jede Woche direkt in deine Inbox.

Kostenfrei anmelden und immer auf dem neuesten Stand bleiben!
(Keine Sorge, du kannst dich jederzeit abmelden.)

Hiermit willige ich in die Erhebung und Verarbeitung der vorstehenden Daten für das Empfangen des monatlichen Newsletters der codecentric AG per E-Mail ein. Ihre Einwilligung können Sie per E-Mail an datenschutz@codecentric.de, in der Informations-E-Mail selbst per Link oder an die im Impressum genannten Kontaktdaten jederzeit widerrufen. Von der Datenschutzerklärung der codecentric AG habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies mit Absendung des Formulars.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.