iCalender Dateiverarbeitung, Groovy!

4 Kommentare

Heute Nacht wollte ich eigentlich planen, welche Sessions ich auf der Agile 2009 besuchen möchte, die nächste Woche in Chicago stattfindet. I freue mich schon sehr auf die Konferenz und kann mich nur schwer zwischen den vielen Sessions entscheiden, weil ich so viele verpassen werde! Planung erfordert natürlich ein mindestmaß an Organisation. Auf der Homepage der Konferenz kann man sich durch das Importieren von iCalendar-Dateien die Termine der Sessions in den Kalender einpflegen. Eine großartige Idee … die leider nicht funktioniert, wenn man in einer anderen Zeitzone als Chicago lebt, oder Outlook als seinen Kalender benutzt. Meine Vermutung ist, dass eines der beiden Kriterien auf die meisten Benutzer zutrifft. Deshalb frage ich mich ernsthaft wie gut das Feature auf der Webseite getestet wurde. Naja, egal, mir hat es in den Fingern gekribbelt und ich habe einen Blick in dieSpezifikationen von iCalendar geworfen und ein kleines Groovy-Skript fabriziert, dass die bestehenden iCalendar-Dateien konvertiert.

>> Alle sessions sind konvertiert und können hier heruntergeladen werden. Fertig um in den Kalender importiert zu werden – auch nach Outlook.

Es gab mit den originären Dateien zwei Probleme. Hier ist eine Beispieldatei:

BEGIN:VCALENDAR
VERSION:2.0
PRODID:Agile2009
METHOD:PUBLISH
CALSCALE:GREGORIAN
X-WR-CALNAME:Agile2009
X-WR-CALDESC:Agile2009
BEGIN:VEVENT
UID:1220
DTSTART:20090825T140000
DTEND:20090825T173000
SUMMARY:User Stories for Agile Requirements
LOCATION:Columbus IJ
URL;VALUE=URI:http://agile2009.agilealliance.org/node/1220
DTSTAMP:20090209T022940Z
LAST-UPDATED:20090723T173948Z
END:VEVENT
END:VCALENDAR

Zeitzonen

Die Start- und Endzeit beinhalten keine Information über die Zeitzone, also wird die lokale Zeit angenommen. iCalender spezifiziert, dass die Zeit UTC ist, wenn ein „Z“ angehangen wird. Die Transformation ist also sehr einfach: fünf Stunden draufzählen um von Chicago zu UTC zukommen, und ein „Z“ anhängen.

Outlook

Das zweite Problem wird offenbar, wenn man versucht mehr als eine Session in Outlook zu importieren. Beim ersten Mal erstellt Outlook automatisch einen neuen Kalender „Agile2009“. Cool. Bei der zweiten Session landet diese aber wieder in einem neuen Kalender „Agile2009 (1)“. Extrem uncool. Um das zu beheben, müssen die beiden Properties X-WR-CALNAME und X-WR-CALDESC entfernt werden. Dies scheint leider ein bekanntes Problem mit Outlook zu sein. Zum Glück lässt sich das ebenfalls einfach beheben.

Groovy

Um die Konvertierung zu automatisieren, habe ich ein kleines Groovy-Skript geschrieben, welches sich erst alle gültigen Session-IDs besorgt, dann die iCalendar-Dateien herunterlädt und die beiden Fehler behebt, und mir auch noch den Text ausgibt, den ich in unser WordPress kopieren muss. Das Skript kann mit Sicherheit noch verbessert werden, aber es tut erstmal seinen Job. Was ich wirklich liebe an Groovy, ist die Möglichkeit Strings wie ein Array zu zerschneiden, und dabei mit negativen Indexen auch von hinten zählen zu können, sowie die Möglichkeiten durch das regex-Handling, das macht Aufgaben wie diese um ein Vielfaches einfacher 🙂

public class ConvertCalendar{
 
private static final String VCAL_TIME_FMT = "yyyyMMdd'T'HHmmss";
 
public static void main(def args){
// use the smartphone page to get all valid session numbers
// http://agile2009.pairwith.us/sessions
InputStream sessionStream = new URL("http://agile2009.pairwith.us/sessions").openConnection().inputStream
 
String sessions = org.apache.commons.io.IOUtils.toString(sessionStream);
 
List calList = new ArrayList();
 
// href="/sessions/5107"
sessions.eachMatch(/href="\/sessions\/\d{1,4}"/) {
	InputStream calendarStream = new URL("http://agile2009.agilealliance.org/session_ical/" + it[16 .. -2]).openConnection().inputStream
	String calendar = org.apache.commons.io.IOUtils.toString(calendarStream);
 
	File calendarFile = new File("./cals/temp - calendar.ics");
	def calendarFileWriter = new FileWriter(calendarFile)
	def calendarFileName = "";
	calendar.eachLine {
		def vCalLine = it;
		if (vCalLine ==~ /^X-WR-CALNAME:.*/ || vCalLine ==~ /^X-WR-CALDESC:.*/) {
			// ignore that line
		} else if (vCalLine ==~ /^DTSTART:.*/ ) {
			def origDate = Date.parse(VCAL_TIME_FMT, vCalLine[-15..-1])
			vCalLine = vCalLine[0..-16] + DateUtils.addHours(origDate,5).format(VCAL_TIME_FMT) + "Z";
			calendarFileWriter.write("${vCalLine}\n")
			calendarFileName = origDate.format("yyyy-MM-dd'T'HHmm");
		} else if (vCalLine ==~ /^DTEND:.*/) {
			def origDate = Date.parse(VCAL_TIME_FMT, vCalLine[-15..-1])
			vCalLine = vCalLine[0..-16] + DateUtils.addHours(origDate,5).format(VCAL_TIME_FMT) + "Z";
			calendarFileWriter.write("${vCalLine}\n")
		} else if (vCalLine ==~ /^SUMMARY:.*/) {
			calendarFileName = calendarFileName + " " + vCalLine[8..-1].replaceAll("[^\\w\\s]", "")
			println "Processing " + calendarFileName
			calendarFileWriter.write("${vCalLine}\n")
		} else {
			calendarFileWriter.write("${vCalLine}\n")
		}
	}
	calendarFileWriter.close();
	calendarFile.renameTo(new File("./cals/"+calendarFileName+".ics"))
 
	calList.add(calendarFileName+".ics")
	calendarStream.close();
}
 
println "Text to paste into Wordpress after uploading: "
println "<ul>"
Collections.sort(calList)
calList.each {
	println "<li><a href="https://blog.codecentric.de/en/2009/08/english-international-calendar-file-processing-its-groovy-2/">${it}</a></li>"
}
println "</ul>"
 
}}
Andreas Ebbert-Karroum

Andreas Ebbert-Karroum ist Agile Principal Consultant bei codecentric und Product Owner von CenterDevice.

Share on FacebookGoogle+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on RedditDigg thisShare on StumbleUpon

Kommentare

  • bonniea

    What a brilliant idea. Thank you!

  • Ryan Shuya

    20. August 2009 von Ryan Shuya

    This is awesome. Entourage will sync my iPhone and I’ll know exactly when and where I need to be.

    There are a few 404 links for the calendars. I only know of the ones I’m interested in, so here they are.
    – 2009-08-24T1400 Advances in Release Planning .ics
    – 2009-08-26T1100 Done Are We There Yet.ics
    – 2009-08-26T1445 How to run 45 Million tests per day and why.ics
    – 2009-08-26T1600 Reducing Test Maintenance A Picture is Worth 1000 Tests.ics
    – 2009-08-27T1400 How to identify and fix problems using Value Stream analysis and A3 thinking.ics

    Thanks for doing this, very helpful!

  • Andreas Ebbert-Karroum

    Hi Ryan, thanks for the hint! It should be now fixed, can you try again? Problem was with session titles, that contained some special characters.

  • Ryan Shuya

    20. August 2009 von Ryan Shuya

    Yep, they work now. Thanks again!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.