Hochskalierbare Cloud-Architekturen

Keine Kommentare

Auf der W-JAX 2011 haben mein Kollege Patrick Peschlow und ich über hochskalierbare Cloud-Architekturen gesprochen. Der Ausgangspunkt dafür war ein konkretes Cloud-Projekt, in dem es um ein praktisch beliebig skalierbares Cloud-SaaS-Angebot ging. In dem Vortrag geht es um typische Aufgaben und Fallstricke aus Architektursicht sowie eine ganze Reihe praktischer Erfahrungen, die wir in dem Zusammenhang gemacht haben.

Die Folien zu dem Vortrag finden sich wie immer auf Slideshare.

Speziell in dem Teil über die Architekturprinzipien gab es eine Menge Erläuterungen auf der Tonspur, die sich leider nicht in den Folien finden. Eine Reihe dieser Prinzipien sind aber in dem Artikel Rien ne vas plus – Umdenken für Architekten in der Cloud erläutert, den mein Kollege Stephan Kepser und ich zusammen für das Business Technology Magazin verfasst haben.

Viel Spaß beim Blättern bzw. Lesen!

Uwe Friedrichsen

Uwe Friedrichsen ist ein langjähriger Reisender in der IT-Welt. Als Fellow der codecentric AG ist er stets auf der Suche nach innovativen Ideen und Konzepten. Seine aktuellen Schwerpunktthemen sind Skalierbarkeit, Resilience und die IT von (über)morgen. Er teilt und diskutiert seine Ideen regelmäßig auf Konferenzen, als Autor von Artikeln, Blog Posts, Tweets und natürlich gerne auch im direkten Gespräch.

Share on FacebookGoogle+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on RedditDigg thisShare on StumbleUpon

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.