Der Softwerker

Keine Kommentare

Bin sehr stolz heute die erste Ausgabe unseres Magazins „Der Softwerker“ zu präsentieren.

Der Name ist dabei Programm. Software Craftsmanship ist unsere Leidenschaft bei codecentric und im Softwerker schreiben unsere Experten über Themen rund um Agile Softwareentwicklung, Continuous Delivery und moderne Technologien.

In dieser Ausgabe haben wir folgende Artikel für Euch aufbereitet:

  • Software Craftsmanship ohne Craftsmanship? (Uwe Friedrichsen)
  • Die DevOps-Bewegung (Patrick Peschlow)
  • Der Big Data Developer (Pavlo Baron)
  • Spring komplett ohne XML – geht das? (Tobias Flohre)
  • Das Problem mit der Architekturqualität (Uwe Friedrichsen)
  • Erfolgreiche Festpreisprojekte durch flexiblen Inhalt (Mirko Novakovic)
  • Continuous Delivery in der Praxis (Marcel Birkner)

Momentan gibt es die Ausgabe kostenlos nur in gedruckter Form, weil wir ein hochwertiges Magazin Format für den „Softwerker“ gewählt haben. Registriert Euch einfach kostenlos auf http://www.codecentric.de/softwerker/ und wir schicken Euch jede Ausgabe zu.

softwerker

Bin gespannt auf Euer Feedback und Vorschläge für die nächsten Ausgaben.

Als Mitbegründer und Advisor der codecentric AG berät Mirko bei der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Er ist Geschäftsführer und Mitgründer der Startups CenterDevice und Instana – beides disruptive Geschäftsmodelle auf Basis von Big-Data- und Cloud-Technologien.

Seine Interessen liegen im Bereich der Veränderung von Geschäftsmodellen durch moderne Technologien und Software, also der zunehmenden Digitalisierung der Welt und den daraus resultierenden Veränderungen und Potential für Unternehmen.
Im Privatleben widmet er sich am liebsten seiner Familie, zum sportlichen Ausgleich fährt er Mountainbike.

Share on FacebookGoogle+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on RedditDigg thisShare on StumbleUpon

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.