Das Märchen vom digitalen Recruiting in der IT-Branche

Keine Kommentare

Wenn man sich IT Consultants und Developer anschaut, dann haben die meisten einige Gemeinsamkeiten: Sie lieben Innovationen, sind technologiegetrieben, neugierig, lernen gerne dazu und probieren mit Freude Neues aus.

Folglich müssten gerade Developer auf technologiegestütztes Recruiting wie Online-Jobbörsen und Online-Recruiting-Lösungen, die durch komplizierte Algorithmen Firmen und Kandidaten matchen, mit großem Interesse reagieren, oder? Jedenfalls ist das die Logik und das Versprechen der Anbieter.

Die Realität sieht dennoch anders aus. Die so oft als introvertiert geltenden Developer schätzen in erster Linie den direkten Kontakt.

Obwohl wir häufig neue Recruiting-Plattformen und Trends ausprobieren, kommen unsere meisten Mitarbeiter über Empfehlungen, Community Events, Ansprachen von Inhouse Recruitern oder Headhuntern. Trotz des ganzen technologischen Fortschritts muss es also menscheln… Wieso eigentlich?

Die IT-Branche entwickelt sich schnell, aber im Bezug auf die Wahl des Arbeitgebers sind die meisten Informatiker immer noch traditionell unterwegs, so dass die Vermutung naheliegt, dass wir Menschen in erster Linie soziale Wesen sind und in unseren Gewohnheiten und Werten beständig. Der Weg der Empfehlung und des Abwerbens war schon vor Jahrzehnten eine erfolgreiche Recruiting-Methode und ist es heute noch. Vermutlich gibt es neben dem Sicherheitsdenken, der Vertrauensfrage, dem Wunsch nach Anerkennung oder gar ein wenig umworben werden zu wollen, noch viele weitere Gründe dafür, und eine genaue Betrachtung würde an dieser Stelle den Rahmen des Artikels sprengen. Fakt ist jedoch: Menschen ziehen Menschen an, Menschen vertrauen Menschen und arbeiten zusammen, so dass die soziologischen Aspekte auch in der heutigen Welt des technologischen Fortschritts extrem wertvoll sind und gewürdigt werden müssen.

codecentric: Recruiting mit Verstand, aber von Herzen

Und wenn wir schon beim Thema Recruiting sind, dann möchte unsere Personalabteilung an dieser Stelle gerne einmal DANKE sagen. Danke an die vielen Kolleginnen und Kollegen, die codecentric weiterempfehlen, und danke an alle, die uns bei Vorstellungsgesprächen unterstützen. Ihr macht einen tollen Job! Die Qualität der Empfehlungen ist extrem gut, und auch wenn nicht jede in einer Einstellung resultiert, so sind wir trotzdem für jede einzelne unglaublich dankbar und freuen uns auf weitere spannende Bewerbungen und interessante Gespräche. Tolle Interviewer haben wir eh schon an unserer Seite. 😊

Und natürlich sind wir für eure Hinweise dankbar, wie ihr in eurem Bekanntenkreis erfolgreich Empfehlungsmarketing betreibt. Diese helfen unter anderem auch den neuen Kollegen weiter, ihr Netzwerk für cc zu begeistern und somit die Entwicklung des Unternehmens aktiv mitzugestalten und für Qualität und Werterhaltung zu sorgen.

Olga Spivak

Olga ist Diplom-Kauffrau. Ihre langjährige Berufserfahrung als Personalerin in der IT-Branche bestätigt ihre feste Überzeugung, dass, egal wie weit sich unsere Gesellschaft und die Technik entwickelt, es die Menschen sind, die alles vorantreiben. Als Recruiterin ist sie immer auf der Suche nach Talenten und erfahrenen Experten. Zudem hat sie ein offenes Ohr für unsere Mitarbeiter und kümmert sich um deren Anliegen.

Share on FacebookGoogle+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on RedditDigg thisShare on StumbleUpon

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.