Was ist Software Crafting/Software Craftsmanship? Eine Mate mit Benedikt Ritter #EineMateMit.

Keine Kommentare

„Es geht nicht darum, sich als Entwickler-Rockstar zu fühlen, der noch das letzte Prozent Perfektion herausholt, sondern gemeinsam, für alle Entwickler, die Software-Entwicklung zu verbessern“, sagt Benedikt Ritter im Gespräch über Software Crafting bzw. Software Craftsmanship. Benedikt arbeitet seit September 2013 als Software Craftsman bei der codecentric, er ist Member der Apache Software Foundation und Committer beim Apache Commons Projekt. „Software Crafting hat zwei Aspekte“, sagt Benedikt, „auf der einen Seite geht es um die Verbesserung der Software-Entwicklung. Also ‚Wie‘ Software entwickelt wird; auf der anderen Seite geht es um die Professionalisierung des Umgangs miteinander.“

Software Crafting oder Software Craftmanship?

Derzeit sieht man beide Begriffe Software Crafting und Software Craftsmanship. Im Interview, welches wir dieses Mal in der Lobby des neuen codecentric-Gebäudes in Solingen geführt haben, erklärt Benedikt, wie es dazu kommt und welcher Begriff in Zukunft wahrscheinlich mehr zu sehen sein wird. Außerdem geht es um den Sinn einer Software-Crafter- oder Software-Craftsmanship-Zertifizierung und welches die ersten Schritte sein könnten, wenn man sich auch Software Crafter nennen möchte. Und dann zählt Benedikt auch noch ganz handfest die Vorgehensweisen auf, die aus seiner Sicht, am meisten dazu beitragen, besser Software zu entwickeln.

 

 

Eine Mate Mit ist ein Format, in dem verschiedenste Menschen aus der IT-Branche aus ihren Projekten und von ihren Erfahrungen erzählen. Ob Speaker auf einem bei der codecentric gehosteten Meetup, ob Kollegen, ob Konferenz-Dauergäste oder das Arbeitstier aus dem letzten Projekt. Die Gemeinsamkeit der Interviews: Kurz, knackig, auf den Punkt.

#EineMateMit – 5 Minuten, 5 Fragen: IT-Wissen kurz und erfrischend

Eine Mate Mit möchte Interesse wecken, an Themen und Menschen. Und wer sich danach weiter mit dem Thema beschäftigen möchte, findet weiterführende Links direkt am Ende des Videos und im jeweils zugehörigen Blog-Artikel.

Wir freuen uns auf eure Kommentare hier im Blog, auf Twitter unter #EineMateMit oder auf youtube. Sagt uns eure Meinung zu dem Format, wünscht euch Themen und diskutiert mit. Wir werden in den nächsten Monaten regelmäßig neue Folgen veröffentlichen. Jeweils hier auf dem codecentric Blog und auf youtube.

Eine Mate Mit - Der Tech-Talk der codecentric AG heute zu Keycloak SSO

Weiterführende Links für die heutige Folge mit Benedikt Ritter:

https://www.softwerkskammer.org/

http://softwarecrafters.org/

https://www.socrates-conference.de/

https://www.amazon.de/Software-Craftsman-Professionalism-Pragmatism-Robert/dp/0134052501

http://autoweird.fm

https://twitter.com/BenediktRitter

Felix Braun

Felix Braun ist Niederlassungsleiter FFM und Senior Agile IT Consultant bei codecentric. Seine Schwerpunkte sind Microservices, cloud-native Architekturen und agile Entwicklung. Als früherer Volleyball-Profi weiß er, wie wichtig gute Teamarbeit für ein erfolgreiches Projekt ist.

Share on FacebookGoogle+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on RedditDigg thisShare on StumbleUpon

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.