//

Agilität und EAM

15.4.2010 | 1 Minuten Lesezeit

Unternehmensarchitektur-Management (UAM oder englisch EAM) ist für die meisten Unternehmen ein wichtiges Thema, nicht nur für die großen Unternehmen. Seine Einführung ist aber immer noch mit einer Menge Risiken verbunden und die Ergebnisse bleiben häufig weit hinter den ursprünglichen Erwartungen zurück.

Dr. Ingo Schrewe von der incowia GmbH und ich haben einen Artikel darüber geschrieben, wie einem Agilität helfen kann, die Risiken einer EAM-Einführung zu reduzieren und die Ergebnisse zu optimieren. Der Artikel ist im Rahmen eines EAM-Onlinespecials von SIGS-DATACOM erschienen und kann unter der folgenden URL heruntergeladen werden: http://www.sigs.de/publications/os/2010/EAM/friedrichsen_schrewe_OS_EAM_10.pdf

Ingo Schrewe und ich haben vor, den Artikel um weitere Artikel zu erweitern, in denen wir praktische Empfehlungen, Tipps und Beispiele für ein agiles EAM geben … wann auch immer wir die Zeit dafür finden, die Artikel zu schreiben … 😉

Beitrag teilen

Gefällt mir

0

//

Weitere Artikel in diesem Themenbereich

Entdecke spannende weiterführende Themen und lass dich von der codecentric Welt inspirieren.

//

Gemeinsam bessere Projekte umsetzen

Wir helfen Deinem Unternehmen

Du stehst vor einer großen IT-Herausforderung? Wir sorgen für eine maßgeschneiderte Unterstützung. Informiere dich jetzt.

Hilf uns, noch besser zu werden.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Auch für dich ist die passende Stelle dabei.