//

Business Case für Agilität

31.8.2010 | 1 Minuten Lesezeit

Agile Methoden wie Scrum oder Kanban  etablieren sich zunehmend als Alternative zu klassischen Vorgehensmodellen in der Softwareentwicklung. Ist das alles nur ein großer Hype oder steckt mehr dahinter? Gibt es vielleicht sogar einen echten Business Case? Anhand einer idealisierten Geschichte soll verdeutlicht werden, welche Chancen die Agilität bietet und warum sich ein Umstieg rechnet.

In der aktuellen Ausgabe des Business Technology Magazins beschreiben Andreas und ich anhand einer fiktiven Geschichte, warum sich Agilität auch aus finanzieller Sicht für Unternehmen lohnt.

Die 4 Kernthesen für den Business Case für Agilität sind dabei:

  1. Schneller geschäftlicher Nutzen und Time to Market
  2. Weniger Fehl- und Blindleistungen
  3. Risikomanagement von komplexen Situationen
  4. Hohe und nachhaltige Qualität

Den vollständigen Artikel kann man von unserer Webseite herunterladen: Business Case für Agilität

Beitrag teilen

Gefällt mir

0

//

Weitere Artikel in diesem Themenbereich

Entdecke spannende weiterführende Themen und lass dich von der codecentric Welt inspirieren.

//

Gemeinsam bessere Projekte umsetzen

Wir helfen Deinem Unternehmen

Du stehst vor einer großen IT-Herausforderung? Wir sorgen für eine maßgeschneiderte Unterstützung. Informiere dich jetzt.

Hilf uns, noch besser zu werden.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Auch für dich ist die passende Stelle dabei.