//

Was ist Keycloak? Eine Mate mit… Dieter Dirkes zum Thema SSO #EineMateMit

12.7.2017 | 2 Minuten Lesezeit

„Die Software läuft halt einfach“, sagt Dieter Dirkes sichtlich zufrieden, als er über sein letztes großes Keycloak-Projekt erzählt. Dieses Projekt ist seit einem Jahr im Einsatz und bietet verteilt über 26 Länder Single-Sign-On (SSO), Idendentiy- und Access-Management. „Innerhalb von 2 Tagen hatten wir den ersten technischen Durchstich fertig“, sagt Dirkes, der Leiter des Münsteraner Standorts der codecentric AG. Eine technische Einordnung von SSO mit Keycloak, die Highlights und auch die Probleme, die in den Projekten entstanden sind, erzählt Dieter Dirkes in dieser Ausgabe von Eine Mate Mit.  #EineMateMit.

Über Keycloak

Komfortables Single Sign-On in einer professionellen Identity- und Accessmanagement (IAM) Umgebung – und das auch noch Open Source? Keycloak als OpenID Connect Provider macht’s möglich. Keycloak wird von Red Hat entwickelt und gefördert. Das Produkt ist komplett in Java geschrieben und bedient sich sehr ausgiebig an Red Hats Java Stack. So wird standardmässig WildFly als Applicationserver eingesetzt, und auch die Clustering- und HA-Funktionen von WildFly werden genutzt.

zum Video "Was ist Keycloak? | Eine Mate mit Dieter Dirkes #EineMateMit"


Eine Mate Mit ist ein Format, in dem verschiedenste Menschen aus der IT-Branche aus ihren Projekten und von ihren Erfahrungen erzählen. Ob Speaker auf einem bei der codecentric gehosteten Meetup, ob Kollegen, ob Konferenz-Dauergäste oder das Arbeitstier aus dem letzten Projekt. Die Gemeinsamkeit der Interviews: Kurz, knackig, auf den Punkt.

#EineMateMit – 5 Minuten, 5 Fragen: IT-Wissen kurz und erfrischend

Eine Mate Mit möchte Interesse wecken, an Themen und Menschen. Und wer sich danach weiter mit dem Thema beschäftigen möchte, findet weiterführende Links direkt am Ende des Videos und im jeweils zugehörigen Blog-Artikel.

Wir freuen uns auf eure Kommentare hier im Blog, auf Twitter unter #EineMateMit oder auf youtube. Sagt uns eure Meinung zu dem Format, wünscht euch Themen und diskutiert mit. Wir werden in den nächsten Monaten regelmäßig neue Folgen veröffentlichen. Jeweils hier auf dem codecentric Blog und auf youtube.

Weiterführende Links für die heutige Folge mit Dieter Dirkes:

Die Projektseiten befinden sich unter http://keycloak.jboss.org , die Sourcen sind in GitHub unter https://github.com/keycloak/keycloak  zu finden. Lead-Entwickler sind im wesentlichen Stian Thorgersen, Bill Burke und Marek Posolda.

Beitrag teilen

Gefällt mir

0

//

Weitere Artikel in diesem Themenbereich

Entdecke spannende weiterführende Themen und lass dich von der codecentric Welt inspirieren.

//

Gemeinsam bessere Projekte umsetzen

Wir helfen Deinem Unternehmen

Du stehst vor einer großen IT-Herausforderung? Wir sorgen für eine maßgeschneiderte Unterstützung. Informiere dich jetzt.

Hilf uns, noch besser zu werden.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Auch für dich ist die passende Stelle dabei.