//

Let’s Code – Spring Boot Live Coding auf YouTube

27.6.2018 | 1 Minuten Lesezeit

In der neuen YouTube-Reihe Let’s Code zeigen mein Kollege Andreas Ebbert-Karroum und ich, wie man eine Spring-Boot-Anwendung auf der Basis von User Stories weiterentwickelt. Dazu nutzen wir eine kleine Demo-Anwendung, die wir bei codecentric für unseren Professional Scrum Developer Workshop verwenden. Im Rahmen dieses Workshops vermitteln wir den Teilnehmern, wie man in einem agilen Team mit Scrum Software entwickelt.

Alles YouTube oder was?

Dazu setzen sich Andreas und ich regelmäßig zum Coden zusammen und streamen live nach YouTube. Auf unserem YouTube Kanal gibt es dafür eine neue Playlist mit den bisher erschienenen Let’s Code-Videos. Außerdem kündigen wir dort neue Livestreams an. Während der Livestreams haben die Zuschauer die Möglichkeit, über den Chat mit uns zu diskutieren und so mitzugestalten, wie sich die Implementierung entwickelt. Über Likes und Abonnements des Kanals freuen wir uns natürlich.

Mitmachen erwünscht

Auch über YouTube hinaus wollen wir die Zuschauer einladen, an dem Projekt teilzunehmen: Den Code veröffentlichen wir bei GitHub und alle User Stories sind in einem GitHub-Projekt gruppiert. Die Zuschauer laden wir dazu ein, für die Stories abzustimmen (durch eine +1 Reaktion), und die Story mit den meisten Votes kommt in die nächste Folge. Ein kleiner Report zeigt an, welche Stories hoch im Kurs stehen.

Beitrag teilen

Gefällt mir

0

//

Weitere Artikel in diesem Themenbereich

Entdecke spannende weiterführende Themen und lass dich von der codecentric Welt inspirieren.

//

Gemeinsam bessere Projekte umsetzen

Wir helfen Deinem Unternehmen

Du stehst vor einer großen IT-Herausforderung? Wir sorgen für eine maßgeschneiderte Unterstützung. Informiere dich jetzt.

Hilf uns, noch besser zu werden.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Auch für dich ist die passende Stelle dabei.