Einsatz von JIRA in agilen Projekten

Am 11. Oktober 2010 habe ich den Vortrag “Agile Projekte mit JIRA und Greenhopper” auf der gearconf in Düsseldorf gehalten. Leider ist es dort unerwartet zu technischen Problemen gekommen. Deshalb hatte ich dort versprochen, den geplanten Inhalt als Screencast nachzureichen. Weiter unten finden sich in kleinen Abschnitten Anleitungen zum effektiven Einsatz von Greenhopper mit JIRA in agilen Projekten. Wenn noch weitere Fragen auftauchen: ich freue mich über Kommentare und bin auch gerne bereit weitere Screencasts aufzunehmen, um weiter in Details einzusteigen.

Einsatz von JIRA in agilen Projekten

Wer möchte kann sich die unten aufgeführten, einzelnen Screencasts auch in einem Rutsch ansehen.

Einrichtung von JIRA und Anlage eines neuen Projekts

Stichworte: Installierte Plug-Ins, Einstellungen im JIRA (Subtasks, Default-Priorität, Zeittracking), Neue Felder von Greenhopper (Rang, Story Points, …), Generelle Konfiguration, Projektvorlagen, Anlage eines neuen Projektes

Ansichten

Stichworte: Planningboard, Taskboard, Chartboard, “Veröffentlicht”, Filter (Standard, Spontan/ On The Fly, eigene Filter), Ansichten der Karteikarten, In-Place Editing

Die Planungsansicht im Detail

Stichworte: Gruppierungsmöglichkeiten (Projektübersicht, Versionen, Komponenten, Bearbeiter), Erweiterung von Versionen und Komponenten um Hierarchien, Statistiken, Marker, Drag & Drop, Rangfolge ändern, Verschieben / Gruppieren, Neue Vorgänge aus der Legende

Eigene Felder in Greenhopper hinzufügen

Stichworte: Statistiken für eigende Felder, Neues Feld: Abnahmebedingungen, Anpassung der Kartendarstellung, Wikinotation

Pflege des Product Backlogs (Backlog Grooming)

Stichworte: Erläuterung der Konzepte von Epics, Themen und User Stories, Labels-Plugin, Neue Stories für eine Epic, Umwandlung einer User Story in eine Epic

Koordination im Sprint mit dem Taskboard

Stichworte: Ansichten (Kompakt & Outline), JIRA-Workflow als Drag & Drop, Anpassen der Spalten, Kommentare, Hindernisse, Arbeitszeitprotokoll

Kanban-Boards

Stichworte: Spezielle Ansicht auf das Taskboard, WIP (und andere) Limits, Freiheiten der Gestaltung des Kanban-Boards, Release aus dem “Unscheduled”-Taskboard

Diagrammansicht

Stichworte: Burndown-Chart nach Stunden und Vorgängen, Burndown/-up und Wertediagramm nach eigenen Metriken, Cumulative Flow Chart, Konfiguration von Feiertagen

Veröffentlichte Versionen

Stichworte: Historische Charts, Generierung von Release Notes

Greenhopper Gadgets im Dashboard

Stichworte: Greenhopper Gadgets, Konfiguration des Dashboards, Teilen eines Dashboards mit anderen

  • Facebook
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Blogger
  • LinkedIn
Andreas Ebbert-Karroum

3 Antworten auf Einsatz von JIRA in agilen Projekten

  1. André Eickler sagt:

    Hi Andreas,

    danke für die Tips. Wie bekommt man denn in der Planungsansicht diese Knöpfe “Epic”, “Story” usw. unter dem Filter hin?

    Grüße,
    André

  2. André Eickler sagt:

    Super, natürlich finde ich das ca. 30 Sekunden nach dem Post selber …

    Grüße,
    André

  3. Hallo André,

    freut mich, dass Du die Screencasts hilfreich fandest, und auch die Legende gefunden hast :)

    Andreas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>